Schick mir bitte die
 3-teilige Übung
meine persönliche "Schmerztablette"

über mich 2017-08-10T08:48:25+00:00

Wenn Du mit mir zusammenarbeitest (online – per Skype, Zoom oder Telefon), bekommst du jemanden

  • der dir auf die Füße tritt, wenn du aufgeben möchtest
  • der dich motiviert, dran zu bleiben
  • der dich piesackt und auch mal da schaut, wo du nicht hingucken möchtest
  • und der alles daran setzt, dass dir der Weg in deine Schmerzfreiheit gelingt.

img_4188_ppa
Nach unserer gemeinsamen Arbeit spürst du, dass du alles schaffen kannst.

DU hast es in der Hand, dein Leben zu verändern und selbst wenn nicht immer alles nach Plan verläuft  kennst du Mittel und Wege, um mit den Herausforderungen umzugehen.

Raus aus der Abhängigkeit oder Opferhaltung – rein in die Selbstverantwortung!

Ich mag die Herausforderung und arbeite daher gerne mit Menschen an ihren Schmerzen.
Und an Themen, an denen sich scheinbar „nichts tut“.
Einfach, weil ich das nicht glauben kann, dass es Themen gibt, die sich nicht verändern lassen.

Das ist zwar oft ein längerer Prozess, aber die Ergebnisse sind hinterher umso erfüllender – für beide Seiten.

Wenn du mehr über meinen beruflichen Werdegang erfahren möchtest, dann klicke hier

Du fühlst dich angesprochen und möchtest endlich schmerzfrei sein?

Dann ruf mich doch unter 04251-6737432 an oder schreibe mir eine Email an: info@Michaela-Thiede.de

Da ich eine reine Online Praxis habe, ist es ganz egal, wo du wohnst.

Ich arbeite ausschließlich per Skype, Zoom oder Telefon.


Was „man macht“ ist mir nicht wichtig und ich spreche meist aus, was ich denke.

Ich bin tolerant – mag es aber nicht, wenn man mir eine Meinung aufdrängen will oder meint „die Lösung“ zu haben.
Außerdem bin ich neugierig und probiere gerne verschiedene Sachen aus.

„Tief drinnen“ bin ich eher zurückhaltend und introvertiert und mache lieber alles alleine und auch mit mir alleine aus –  da bin ich ein „Einsiedler – Krebs“.

Ich bin hier, um dich daran zu erinnern, dass es Hoffnung gibt.

Auch für dich.
Auch für dein Thema.
Egal, was bisher alles nicht geklappt hat.
Egal, wie frustriert, demotiviert, hoffnungslos und genervt du bist.
Es gibt so viele Wege zum Ziel und da ist auch für dich einer dabei!

Außerdem bin ich hartnäckig, gebe nicht auf und bin bei dir, damit du (dich) selbst auch nicht aufgibst, sondern einfach weiter machst, dran bleibst und zu deinem Erfolg kommst.

Ich persönlich stelle mir immer den Eisberg vor.

Der weitaus größere Teil ist im Wasser verborgen und nicht sichtbar.
Da ich davon ausgehe, dass durch diese Art von Arbeit IMMER etwas passiert und sich IMMER etwas verändert, stelle ich mir vor, dass von dem ehemals großen Brocken unter der Oberfläche nach und nach mehr Eis wegschmilzt.

Es tut sich etwas, aber es ist für uns nicht sichtbar.

Aber nur so lange, bis wir genug Dinge aus dem Untergrund aufgelöst haben, denn dann gibt es einen richtigen „Ruck“ und das ganze Thema dreht sich komplett.

Das hilft mir, immer weiter dran zu bleiben, denn ich weiß ja nicht, wie viel vom Eis unterhalb der Wasseroberfläche ich schon weggeschmolzen habe und es wäre doch wirklich schade, kurz vor dem Ziel aufzugeben. 😉