über mich

Hallo. Schön, dass du hier bist.

Anfang der 2000er Jahre „entdeckte“ ich das Internet und machte mich auf die Suche nach einer Lösung für die Ängste und Panikattacken, die mich begleiten, so lange ich zurückdenken kann. 

Die Angebote der Schulmedizin hatte ich über viele Jahre ausgeschöpft, ohne dass es zu einer wirklichen Besserung gekommen war.
Auch wenn sich die Intensität der Ängste verändert hat und die Einschränkungen mal stärker, mal nicht so stark waren – wirklich frei habe ich mich eigentlich nie gefühlt.

Über das Internet fand ich zuerst zur Klopfakupressur und später dann viele weitere Tools und Techniken, mit denen man seine Emotionen und Befindlichkeiten selbst verändern, bzw. verbessern kann.

Da ich nichts gefunden habe, was bei mir zu einer Veränderung geführt hat, suchte ich weiter – auch wenn ich zwischendurch immer mal wieder so frustriert war, dass ich aufgeben wollte. Sie Suche schien sinnlos zu sein.

Aber irgendwas in mir war sich auch sicher, dass ich „etwas“ finde. 
Also suchte ich weiter, lernte noch mehr Tools & Techniken kennen, absolvierte Ausbildungen (mehr darüber kannst du bei Interesse hier nachlesen) und organisierte von 2015 – 2020 den Online Kongress „Klopf-Kongress“

Ich habe mich oft gefragt, warum die Selbsthilfetools und -Techniken nicht für jeden gleich wirken. Warum Person A davon profitiert, Person B aber nicht. Und natürlich: warum helfen sie mir nicht?
Und ich war mir sicher, dass es auch etwas gibt, das für Jeden wirkt.

Danach habe ich - während der ganzen Jahre, in denen ich mich durch so ziemlich alles probiert und studiert habe, was mir über den Weg gelaufen ist - gesucht.

Immer in der Hoffnung, eine Lösung zu finden.
Für mich selbst und meine Probleme.
Für die Menschen in meinem Umfeld.

META Health hat mir erklärt, wie der Körper funktioniert und wie Beschwerden / Schmerzen entstehen. Wie unser Körper eine bio-logische Lösung für Probleme findet.

Das Verständnis der 3 Prinzipien erklärt mir, wie die Psyche funktioniert, wie Leiden entsteht und wie wir „ticken“.

Jetzt habe ich verstanden, warum z.B. Kamillentee nicht „die“ Lösung bei Magenproblemen ist.
Mir ist schon der Geruch von Kamillentee zuwider, so dass es für mich eine Qual wäre, ihn zu trinken.
Für andere Menschen, deren innere Weisheit die Idee hatte „ein Kamillentee würde dir jetzt gut tun“ ist es das Beste, was sie in dem Moment tun und trinken können.

Hier entsteht das Missverständnis.

Wenn sich etwas für mich als richtig erweist, dann verallgemeinere ich es schnell und reiche es als „DEN Tipp“ an andere weiter. Schließlich hat es mir prima geholfen und ist auch wirklich gut gemeint.

Ich komme nicht auf die Idee, dass diese Lösung von meiner inneren Weisheit kommt und nur für mich passt – weil sie auf mich, meine Bedürfnisse und diesen Moment zugeschnitten ist.

Kamillentee ist wohl etwas, das generell gut bei Magenbeschwerden wirkt. Aber dennoch gibt es viele Menschen, für die bei Magenbeschwerden etwas anderes eine bessere Hilfe ist. 
Was das ist, mag für jeden anders sein. 
Deine innere Weisheit weiß es und hat es dir bestimmt schon mehrfach mitgeteilt. Oder zumindest versucht. 

Aber hast du es gehört?

Vielleicht erinnerst du dich an eine Situation, in der du Appetit auf etwas hattest, was du „eigentlich“ jetzt nicht essen solltest, wie z.B. etwas sehr Fettiges, wenn du Probleme mit dem Magen hast.
Wenn du dem Impuls schon mal gefolgt bist, dann hast du sicher erlebt, dass es dir hinterher besser ging. Dass es genau das war, was dir gutgetan hat. 

Deine innere Weisheit hat dir die Lösung präsentiert. 
Deine Lösung, die perfekt auf dich und diesen Moment abgestimmt war. 
Und das tut sie immer. 
Wenn du überlegt hättest: was könnte ich jetzt essen oder machen, damit es mir besser geht? wärst du dann jemals auf diese Idee gekommen? 
Vermutlich nicht. 
Mit Logik wärst du in eine andere Richtung marschiert und hättest die Vergangenheit „durchgescannt“: was hat mir oder jemand anderem in dieser Situation schon mal geholfen?

Deine innere Weisheit hat immer die besten Ideen und Tipps für dich – auf die aktuelle Situation angepasst. 
Immer wieder neu. 
Immer frisch. 

Meine Intention ist es, dir zu zeigen, wie du Zugang zu deiner inneren Weisheit, zur „besten Idee in jedem Moment“ bekommst.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lasst uns doch mal schnacken und herausfinden, ob dir eine Zusammenarbeit weiterhelfen könnte.

Achtung: wenn du es liebst, mit Selbsthilfe Tools und Techniken zu arbeiten, dann sei dir bewusst, dass dieses Verständnis anders ist und du zu dem Schluss kommen könntest, dass du sie nicht mehr brauchst.

Ach ja... ich wohne übrigens mit meinem Mann in einem kleinen Ort fast in der Mitte Niedersachsens (sogar ohne Straßennamen), ziemlich ab vom Schuss, in einem alten Bauernhaus mit viel Grün drumrum.

Michaela Thiede

Liebe Grüße
Michaela

du möchtest mehr erfahren? Lasst uns schnacken