Expeditionen ins Menschsein 

Die Wahrheit und der Spiegel...

Dieses wunderschöne Zitat von Rumi möchte ich mit dir teilen und dich einladen, hinzuspüren:
Was kann ich daraus mitnehmen?
Was kann ich zum Thema "Wahrheit" neu sehen?

Hier kannst du es noch einmal nachlesen:

die Wahrheit war einst ein Spiegel

Was hast du neu entdeckt?

Die Drei Prinzipien erklären, wie wir Menschen funktionieren und wie Probleme und Leiden entstehen. Ich verstehe ich mich als eine Art Wegweiser und liebe ich es, meine Klienten auf den Ort, an dem zu jedem Zeitpunkt die perfekte Lösung zur Verfügung steht, aufmerksam zu machen.

Michaela Thiede


Tags

im Recht sein, meine Wahrheit, Rumi, Unrecht haben, Wahrheit


Das könnte dir auch gefallen

Erinnerungen

Erinnerungen

Ich an deiner Stelle

Ich an deiner Stelle
  • Ja, was soll ich sagen: Ich war diejenige, die, bevor sie eine Entscheidung treffen konnte, hinter jedem Stück Spiegel hinterher jagte und einsammelte. Man hat mir als Kind schon beigebracht, daß es nicht nur eine Sicht auf die Dinge gibt. Also habe ich immer versucht, möglichst viele Ansichten zusammenzutragen. Das Ergebnis, ich wurde immer kopferter und konnte kaum noch Entscheidungen treffen, die mich gefühlsmässig zufrieden stellten. Seitdem ich weiß, daß ich nicht meine Gedanken bin, kann ich viel freier entscheiden. Ich weiß zwar, da gibt es noch unzählige andere Meinungen, aber das ist ok für mich. Ich „dränge“mich keinem mehr auf und lasse jedem anderen seine eigene Wahrheit. Das Leben ist jetzt wesentlich entspannter

    • Das kann ich unterschreiben, dass das Leben so viel entspannter ist.

      Und ich merke, dass andere es schätzen, wenn ich ihnen nicht „meine Wahrheit“ aufs Auge drücken möchte.
      Nicht verwunderlich, denn wer mag das schon? Mir hat es nie gefallen. 😉

      Liebe Grüße
      Michaela

  • Sehr wahr! Danke. Wie ist es, wenn es ok ist, dass jeder seine Wahrheit „hat“? Theoretisch geht das ganz einfach. Praktisch… naja 😉

    • Was wäre, wenn es auch praktisch ganz einfach wäre? 😉

      Zumindest kann ich von mir sagen, dass es mir immer leichter fällt, es zu erkennen.
      Und das macht so vieles einfacher.

      Liebe Grüße
      Michaela

  • Ich sehe die Wahrheit genauso. Es gibt tausende, jeder hat seine Wahrheit und das Ganze zu erfassen ist uns Menschen nicht möglich. Es trifft auch das Zitat von Aristoteles zu: „je mehr ich weiß, desto mehr weiß ich, dass ich nicht (s) weiß.“ Lg Regina

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Hier kannst du dich für meinen Newsletter anmelden:

    Mit der Anmeldung zu meinem unregelmäßigen Newsletter bekommst du Informationen rund um das Thema "Expeditionen ins Menschsein" sowie zu meinen Angeboten.

    Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du unten in der Email auf den Abmeldelink klickst. Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der E-Mail-Versand und eine statistische Auswertung des Leseverhaltens, werden über Active Campaign, USA verarbeitet. Mehr Informationen dazu erhältst du auch in meiner Datenschutzerklärung.

    Das ganze „Kleingedruckte“ ist aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nötig.

    >