Freischaltung am 30 und 31.7.

Die Woche der mühelosen Veränderung
Freischaltung aller Interviews & Webinare am 30. und 31.7.

Vom 30.7. um 6.00 Uhr bis zum 31.7. um 22.00 Uhr werden alle Interviews & Webinare noch einmal für dich freigeschaltet

Die Woche der mühelosen Veränderung besteht aus einem Online-Kongress und einem LIVE-Webinar-Konferenz-Tag.
Einmal die Kongresswoche mit den 18 vorab aufgezeichneten Interviews und dann der Live-Webinar-Konferenz-Tag am Sonntag, den 24.7. mit 10 live Sessions.

Du möchtest etwas in deinem Leben verändern, aber es klappt einfach nicht, sondern es fühlt sich schwer und zäh an?
Du brauchst jede Menge Überwindung, Disziplin, Ausdauer und Willenskraft … und irgendwann ist die Luft raus?

Oh, das kommt uns sehr bekannt vor, denn uns ging es auch lange so.

In diesem Online Kongress möchten wir dir zeigen, wie Veränderung mühelos geschehen kann.
Ohne, dass du etwas dafür „tun“ musst.

Vielleicht klingt es zu schön, um wahr zu sein, aber es ist möglich.
Wirklich!

Die Speaker berichten, wie diese Veränderung in ihren Leben passierte. 
Wie auf einmal Dinge möglich waren, die früher undenkbar gewesen wären. 

Und das liegt nicht an der besonderen Superpower, die sie haben, sondern das ist für jeden möglich.
Auch für dich !

Diese Speaker & Themen sind in der Kongress-Woche dabei:

Andreas Hofmann
Andreas Hofmann

Warum es sich lohnt, das Business aus dem 3P (3 Prinzipien) Verständnis heraus zu gestalten.

Alexandra Rosit Hering
Alexandra Rosit - Hering

Im Kern sind wir immer heil und ganz.

Anna Scarmoncin
Anna Scarmoncin

Welche Folgen der Satz „Sowas kann ich mir gar nicht vorstellen!“ für dich haben kann.

Beatrice Häcki
Beatrice Häcki

Von „ich bin nicht gut genug und mit mir stimmt was nicht“ zu „ich bin okay, wie ich bin“.

Dr. Johannes Metzler
Dr. Johannes Metzler

Dein Business mit Leichtigkeit leben - eine lohnende Option.

Shailia Stephens Würsig
Shailia Stephens-Würsig

Wie ich meinen inneren Antreiber und Zukunftsängste hinter mir ließ – ohne Willenskraft und Anstrengung

Sandra Liane Braun
Sandra Liane Braun

Wie sich mühelos die Kommunikation in unseren Beziehungen verbessern kann

Regina Kleinhenz
Regina Kleinhenz

Business-Aufbau jenseits von anstrengendem Marketing.

Pallavi Schniering
Pallavi Schniering

Wie sich mein Erleben von chronischen Schmerzen und physischen Symptomen verändert hat.

Lea Maria Wernli
Lea Maria Wernli

Zu viel essen, trinken & kaufen… bis ich es nicht mehr tue

Isa Aepli
Isa Aepli

Eine kleine Laudatio auf ‚Heidi‘ von Johanna Spyri oder was wir von Heidi lernen können

Georg Stuby
Georg Stuby

Lässt sich Rassismus mühelos stoppen?

Frauke Paetsch
Frauke Paetsch

Wie findest du Antworten auf die Frage: „Und was soll ich jetzt TUN?“

Christine Winter
Christine Winter

Wenn die Vorstellung von "müheloser Veränderung" ein ungutes Gefühl verursacht: Wie werde ich denn sein, wenn ich dann anders bin?

Marlene Fuchs
Marlene Fuchs

Was ein anderer Blick auf körperliche Erfahrungen und Schmerzen für dich tun kann.

Maren Enkelmann
Maren Enkelmann

Wer bin ich? Meine Identität (als Mutter, Frau, im Business,…) neu entdecken.

Katja Stahlbaum
Katja Stahlbaum

Wie das Wunder-volle meiner wahren Natur meinen Alltag verzaubern kann.

Michaela THiede
Michaela Thiede

Wie ein Tipp, Ratschlag oder auch eine Anleitung – egal, wie gut gemeint - (d)einer mühelosen Veränderung im Weg stehen kann.

Was wäre, wenn Veränderung automagisch geschehen könnte?

Ohne den inneren Schweinehund überwinden zu müssen.
Ohne eine detaillierte To-do-Liste.
Ohne dich ständig disziplinieren zu müssen.
Und die auch bleibt. Nachhaltig. Ohne, dass du sie immer im Auge behalten musst.

Was wäre, wenn du plötzlich „einfach“ machst, was getan werden muss?
Und es wirklich einfach ist.
MÜHELOS.

Ich wusste viele Jahre nicht, dass diese Möglichkeit überhaupt existiert. Und vielen der Referenten und Referentinnen ging es auch so.
Bis wir über etwas gestolpert sind, was unser Leben verändert hat.

Und genau dieses „Etwas“ möchten wir auf diesem Kongress mit dir teilen.
Wir laden dich ein, in eine andere Welt einzutauchen.
In eine Welt, die so viel leichter ist.
In der es normal ist, dass Veränderung mühelos geschehen kann.

Alles, was du „tun“ musst, ist zuzuhören.
Mit dem Herzen.
Wie du Musik zuhörst, die du magst.
Oder wie du dem Regen lauschst.

Du brauchst dir nicht einmal Notizen zu machen.
Zuhören reicht.

Vielleicht erzählt dir dein Verstand gerade „so leicht geht das nicht“.
Wir laden dich ein, „einfach“ mal nicht hinzuhören.
Vielleicht spürst du ein inneres: „ja, das will ich auch!“

Diese Themen und Speaker waren in den LIVE Webinaren am Sonntag für dich da:

Katja Symons
Katja Symons

Wo wir das "gute" Gefühl finden.

Wir sind oft jahrelang danach auf der Suche, dass es uns endlich gut geht. So ging es mir jedenfalls. Und dann war ich ganz überrascht, dass sich das ersehnte Wohlbefinden von einem Moment auf den anderen (und ohne Bedingungen) plötzlich einfach so einstellte. Was für ein Wunder, dass es etwas Prinzipielles gibt, wo wir das gute Gefühl jederzeit finden und worauf wir uns 100 prozentig verlassen können!

Marc Polednik
Marc Polednik

Veränderung ohne Tools - worin liegt die Magie beim transformativen Coaching?

Wenn Du selbst als 3P Coach arbeitest oder das vielleicht künftig einmal möchtest, dann ist diese Live-Session für Dich. Erfahre mehr, worin die Power dieses Verständnisses liegt und stelle gerne Deine Fragen.
Die Session ist ebenso offen für alle, die die Drei Prinzipien in persönlichen Begegnungen mit anderen teilen möchten.

Sandra heim
Sandra Heim

Wie Produktivität ohne Stress gelingt

Hast du begonnen, ein Projekt zu verwirklichen und bist dabei ins Stocken geraten? Möchtest du vielleicht ein Buch schreiben oder eine neue Idee auf den Markt bringen? Manchmal glauben wir, dass es ein Mangel ist, der unsere Umsetzungskraft blockiert. Zu wenig Geld, Zeit, Selbstbewusstsein …
Doch stimmt das wirklich? Oder gibt es kollektive Missverständnisse über die Essenz von Produktivität? Diese Session lädt dich dazu ein, deine unfertigen Ideen oder Projekte aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Und, falls es dran ist, sie entspannt nach vorne gleiten zu lassen.

Frauke Seidensticker
Frauke Seidensticker

Erkennen und Fragen - Wie navigiere ich durch meinen Tag?

Wie navigiere ich durch meinen Tag? Sydney Banks hat es wunderbar auf den Punkt gebracht: Ein erfülltes Leben ist eines, in dem wir von Erkenntnis zu Erkenntnis durch den Tag gehen. Mir hat es sehr geholfen, wann auch immer ich steckengeblieben war, rund um das, was ich gerade nicht verstehe, Fragen auszuformulieren. Nur Fragen, keine Antworten. In dieser Stunde ergründen wir tiefer, wofür fragen gut ist, was eine schöne Frage ist und was es mit den Antworten auf sich hat.

Bettina Ramm
Bettina Ramm

Slow Marketing - heilsam und effektiv

Marketing frustriert dich? Dann bist du nicht alleine. Viele erleben Marketing als den größten Stressfaktor in ihrem Business. Sie spüren einen inneren Widerstand, oder die Ergebnisse bleiben hinter den Erwartungen zurück – manchmal auch beides. Was, wenn es eine andere Art gibt, Marketing zu machen? Eine, die mehr zu dir passt, die sich für alle Seiten gut anfühlt – und die genau die richtigen Menschen wie ein Magnet zu dir führt. Das ist Slow Marketing – langsam, heilsam und effektiv.

Anke Herrman
Anke Herrmann

Radikale Veränderung in jedem Alter.

Jobwechsel, Berufswechsel, Unternehmensgründung, Umzug in ein anderes Land - jedes Mal, wenn ich eine solche Veränderung relativ mühelos vollzogen habe, gab es eine Reihe von Reaktionen von Familie, Freunden und Kollegen - von "Du bist verrückt!" bis "Ich wünschte, ich könnte dasselbe tun, aber ..."

Warum sind solche Veränderungen überhaupt erwähnenswert?
Warum habe ich sie als mühelos erlebt?
Und was hat das Alter damit zu tun?

Eine Entdeckungsreise ins Reich der Ungewissheit, Widerstandsfähigkeit und Kreativität.

Drissia Schröder Hohenwarth
Drissia Schroeder- Hohenwarth

Führung und Transformation: wach, bewusst, geerdet und im Flow. Mit sich und anderen Menschen verbunden. Inspiriert und inspirierend. Wirksam

Unser Kopf steuert unser Verhalten und unsere Wirkung viel mehr, als wir es selber merken. Change-Prozesse misslingen öfter, als eigentlich notwendig wäre. Es stockt, kriselt, und hapert an jeder Ecke - das ist für die Beteiligten unnötig anstrengend und konfliktträchtig. Dass Change schwierig ist, wird oft als Ausgangspunkt unterstellt. Tatsächlich muss das aber gar nicht so sein. In Organisationen sind universelle, auch psychologische, Prinzipien am Werk, die den Beteiligten nicht immer bewusst sind - das zu verstehen und bewusst zu nutzen macht Change-Prozesse viel leichter. Was das mit unserem Kopf zu tun hat und wie Change menschlicher, geschmeidiger und erfolgreicher gehen kann, erfahren Sie in diesem Webinar.

Silvia Chytil
Silvia Chytil

Intuition: Dein Kompass in Veränderungen

Wir leben in einer komplexen Welt voller Herausforderungen und ständigen Veränderungen. Wonach können wir uns orientieren, worauf verlassen?
In diesem Webinar rede ich darüber, wie du das Vertrauen in deine Intuition stärkst und sie dir als verlässlicher Wegweiser dient, trotz und gerade in stürmischen Zeiten.
Denn ohne Intuition schaffen wir wenig, mit ihr alles.

Saskia Savita Schulte
Saskia Savita Schulte

"Tschüss Schreibblockaden - hallo Flow!”

Schreiben muss nicht mühselig sein. Schreiben kann ein Abenteuer sein, voller Freude und Flow! Deshalb werden wir nach einer kurzen Einführung in die Kraft der Kreativität gemeinsam ins Schreiben eintauchen. Wenn du schon immer dein Buch schreiben wolltest oder einen Weg suchst, leicht & locker zu schreiben, dann kannst du dich auf diesen interaktiven Vortrag ganz besonders freuen! Lege Papier und Stifte bereit, es wird wunderbar wild!

Matthias Kopp
Matthias Kopp

Trauer und Power of Thought – gibt es einen mühelose(re)n Weg durch die Trauer?

Nach dem Tod einer/s engen Angehörigen, eines lieben Freundes, eines geliebten Haustiers oder bei einem sonstigen, einschneidenden Verlust reagiert unser Organismus mit Trauer. Das ist völlig normal und in gewisser Weise auch gesund. Unser Körper verarbeitet in einer Trauerphase den Verlust auf die für ihn bestmögliche Weise und Geschwindigkeit. Sie ist wichtig, damit Trauernde heil bleiben und es ist hilfreich, der Trauer einen Ausdrucksraum zu geben.
Im Erleben von Trauer spielen Gedanken eine wichtige Rolle. Sie sind stets da (auch wenn ich mir dessen nicht immer bewusst bin) und sie beeinflussen meine Gefühle unmittelbar.
Heißt das, dass ohne Gedanken auch die Trauer weg fiele? Oder kann ich meine unangenehmen und teilweise bedrohlichen Trauergefühle durch (andere, positive) Gedanken kontrollieren und ändern?
Diese Gefühle kann ich weder kontrollieren, noch brauche ich sie zu beurteilen. Sie sind einfach da – wechselnd, heiter, betrübt, besorgt, niedergeschlagen, freudig. Sie kommen und gehen, wie Wolken am Himmel. Je natürlicher ich als trauernder Mensch das natürliche Kommen und Gehen von Gefühlen akzeptiere und ihnen nicht zu viel Bedeutung zumesse, desto mehr kann ich mich in einen Zustand der Entspannung hineinfallen lassen. Ich kann meine Gefühle zulassen, ohne Angst zu haben, dass sie mich verschlucken. Ich kann mich dadurch (tief) wohler und geborgen fühlen, auch wenn ich mich augenblicklich haltlos fühle.

Was ist das Besondere und warum sollte ich dabei sein?

Wir haben einen Online-Kongress und eine Online-Live-Konferenz miteinander verbunden.

Beide Veranstaltungen sind auch unabhängig voneinander wertvoll und einzeln buchbar, aber zusammen sind sie ein „Dreamteam“.

Du kannst beide Tagen noch einmal in dieser transformativen Energie der ganzen Woche verbringen.
Wirst an das erinnert, was schon in dir steckt.
Kannst erkennen, was möglich ist.
Auch für dich.
Erlebst, dass Veränderung auch leicht und mühelos gehen kann.

Du hörst verschiedene Beispiele zu den unterschiedlichsten Themen, wie sich etwas - sei es ein Verhalten oder Empfinden oder eine „stressige Situation“ - plötzlich und ohne Anstrengung geändert hat.

Du hast keine Vorstellung davon, welche Veränderungen geschehen oder in dir angestoßen werden können.
Ich auch nicht, aber ich weiß, dass sie grenzenlos sind und das übersteigen können, was für dich aktuell vorstellbar ist.

Kommst du mit auf eine Reise, auf der alles möglich ist?
Hast du Lust, deine Welt mit anderen Augen zu sehen?
Sie zu erleben, wie du sie noch nie erlebt hast?
Dann buch dir jetzt deinen Platz.

Das alles wartet auf dich:

18 inspirierende Interview Videos

In den Gesprächen erfährst du, wie sich Schwierigkeiten „plötzlich“ in Luft aufgelöst haben und Veränderung mühelos geschah.

Aufzeichnung von 2 LIVE-Meetings in der Woche

Am Mittwoch und Samstag fanden
live Zoom - Meetings mit tollen Fragen statt.

Let’s talk about it

Gemeinsam ist vieles schöner. Tausch dich in einer Facebook-Gruppe mit anderen Kongressteilnehmern aus. (optional)

Aufzeichnung der 10 LIVE-Webinare
 vom Sonntag

In den LIVE Webinaren gehen wir erneut auf den Unterschied zwischen Veränderung mit Willenskraft und echter Transformation ein.

Melde dich direkt kostenlos an 

Wer organisiert diese Kongress-Woche

Hi, ich bin Michaela Thiede

In den letzten fast 20 Jahren habe ich mit Selbsthilfetools und -Techniken gearbeitet und dazu Online-Kongresse organisiert.
Dann entdeckte ich die 3 Prinzipien und genieße seither die Freiheit, ohne Tools, Techniken und Methoden nachhaltige Veränderungen anzustubsen. Ohne to-do’s. Einfach durch Erkenntnisse.
Transformation geschieht ohne unser Zutun und Dinge ändern sich automagisch.
Mit dem Online-Kongress „Mühelose Veränderung“ möchte ich dir zeigen, dass das auch für dich möglich ist.
Lehn dich zurück, hör zu und tauch ein in eine neue Welt.

Michaela Thiede | Expeditionen ins Menschsein

häufig gestellte fragen:

An den beiden Tagen habe ich leider keine Zeit. Und jetzt?

Das ist schade, aber du hast die Möglichkeit, dir das Kongresspaket zu sichern und kannst dann innerhalb eines Jahres alles in deinem Tempo nachschauen.

Wie genau ist der Ablauf?

Nach deiner Anmeldung bekommst du am 30. und 31.7. Links zu den jeweiligen Interviews & Meetings zugeschickt.

Alle Gespräche sind vom 30.7. um 6 Uhr bis zum 31.7. um 22.00 Uhr für dich kostenlos freigeschaltet.

Das klingt toll, aber ich kann mir das Paket nicht leisten

Wenn du spürst, dass dir das Kongress-Paket weiterhelfen würde, du aber einfach nicht das Geld dafür aufbringen kannst, dann füll bitte dieses Formular aus.

Mir gefällt das Kongress-Paket nicht

Wenn das Kongress-Paket nicht deinen Vorstellungen entspricht, kannst du es innerhalb von 14 Tagen nach Kauf zurückgeben und ich erstatte dir den Kaufpreis.

Warum sollte ich mir das Kongress-Paket gönnen?

Sollen sollst du gar nicht. 😉
Aber wenn es sich für dich richtig anfühlt, dann tu dir den Gefallen.
Ich habe es immer sehr genossen, mir nach einer Konferenz oder nach einem Kongress die Interviews anzuschauen, die ich nicht live sehen konnte und mir auch die Sessions noch einmal anzuschauen, bei denen ich live dabei war.
Es ist immer wieder faszinierend, was man alles neu entdecken kann und was man beim ersten Mal „überhört“ hat.
Du kannst diese Konferenz-Woche auf ein Jahr ausdehnen, denn so lange hast zu Zugriff auf die Aufzeichnungen.
Immer mal wieder reinhören.
Du wirst überrascht sein, wie unterschiedlich deine Wahrnehmung ist, wenn du z.B. in verschiedenen Stimmungen ein Interview anschaust. Was höre ich, wenn ich gerade nicht gut drauf bin? Was höre ich, wenn ich mich gut fühle?

Dieses Verständnis der Drei Prinzipien so „praktisch“, wenn wir uns selbst und andere besser verstehen.

... und natürlich unterstützt du damit meine Arbeit, die ein solcher Kongress mit sich bringt. 
Zum Kongresspaket

oder

Kongress Paket Mühelose Veränderung
Die Abrechnung erfolgt über Digistore24
>